Flachdächer sind immer häufiger im Trend


Das Flachdach wurde vor einigen Jahren noch vorwiegend bei Gewerbebauten genutzt. Heute jedoch liegt das Flachdach auch bei immer mehr Privatbauten im Trend, vor allem aufgrund der immer häufiger genutzten Passivhäuser. Mit ihnen ist es möglich, den Energiebedarf der Immobilien zu reduzieren und so Kosten zu sparen.

Das Flachdach wird heute vor allem bei futuristischen und zeitgenössischen Bauwerken genutzt und überzeugt viele Bauherren vor allem durch seine klare Form, denn die Gestaltungsmöglichkeiten sind begrenzt. Das Flachdach kann sowohl für die Garage wie auch das Carport genutzt werden, zudem ist es für das Gartenhaus und natürlich das Hausdach ideal.

Referenzen